Sonnige Sonntagslinks

Damit wieder frische Links auf dem sonntäglichen Frühstückstisch liegen:

  • Erfahrungsbericht von Jens Grochtdreis zu seinem EeePC. Wer sich mit Linux nixht auskennt und die Windowsfähige Variante nicht abwarten will, bekommt hier ein paar gute Tipps aus der Praxis.
  • Noch nicht genug von GTD? Wer ein schon fertig eingerichtetes System mit allen Listen und Verbindungen zwischen Projekt, Next Action und Zielen haben möchte, kann sich das kostenlose GTD-PHP auf seinem Webserver einrichten. Das hat zusätzlich den Vorteil, überall erreichbar zu sein. Wer die Optik etwas webzweinulliger mag, ändert einfach das Stylesheet. So sieht es bei mir aus:gtd-php
  • Einen Chat-Bot für die Unternehmenswebsite gibt es schon ab 25 € (na gut, die mit dem professionelleren Outfit eben ab 50 €). Er macht die Website persönlicher, aber bei richtigem Einsatz auch besser benutzbar.
  • Einen neuen Leitfaden des BVDW zu Web 2.0 und Ecommerce lege ich besonders den Shopbetreibern unter Euch ans Herz. Vielleicht bloggt Ihr dann ja demnächst auch?
  • Und noch ein Ecommerce-Leitfaden, diesmal von XT:Commerce.

So, das war’s mal wieder. Soll ja auch nicht in Stress ausarten. Geht lieber mal wieder raus …

6 Gedanken zu „Sonnige Sonntagslinks

  1. Susanna Künzl Beitragsautor

    @Wolke23 SEO: Das Teil hat den Charme, dass man es als rudimentäres, aber übersichtliches Projektplantool verwenden kann. Actions und Next Actions sind einem Projekt zugeordnet. Auch wer noch nicht mit GTD vertraut ist, hat hier Unterstützung, weil er gleich alles Bereiche eingerichtet hat, die man so braucht.

Kommentare sind geschlossen.