Wer bist Du?

Fragt man sich oft, wenn man eine Website besucht. In Deutschland gibt das Impressum – hoffentlich – die wesentlichen Informationen zum Besitzer einer Website preis. Man fühlt sich nicht mehr ganz so anonym. Wir möchten aber noch mehr wissen:

  • Welche IP hat der Server – wer ist er also wirklich?
  • Wie sauber ist die Sache codiert?  Die Qualität einer Seite wird dann wichtig, wenn Ihr bei Ihrem Produzenten auch eine Seite ordern wollt.
  • Lernen von der Konkurrenz: Wie hoch ist die Keyworddichte?
  • Und nicht zuletzt: Wie klappt es mit dem Nachbarn? Ist die Seite in ein Netz von Backlinks eingebunden und ein Star von Web 2.0, können wir davon auch nur lernen. Wer auf unseren Mitbewerber verlinkt, könnte auch an unserer Seite zum selben Thema interessiert sein.

Wer den Websites einmal unter die Haube schauen möchte,  findet eine Liste brauchbarer Tools bei SEOMoz.org (via @-web). Viele Fragen beantwortet aber auch der SEOpen-Toolbar für Firefox: Da spart man sich viele Bookmarks.

Dieser Beitrag wurde unter KMU spezial, SEO abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.