Suchmaschinenoptimierung: Lesebefehl!

Das Wochenende hat mir ausreichend Zeit beschert, um im schönen Frankenland auf der Terrasse zu sitzen und ein neues Buch zu lesen, das ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Stefan Karzauninkat ist kein Unbekannter in SEO-Kreisen. Seine Suchfibel bietet schon seit Jahren Basisinformationen zu Suchmaschinen und ihrem ganz speziellen Verhalten. Jetzt hat er ein Buch geschrieben, das ich gerade Entscheidern in Unternehmen ans Herz lege: S. Karzauninkat, T. Alby: Suchmaschinenoptimierung. Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking (Hanser 2006).

Angesehen davon, dass der Titel plus Untertitel keinen spezifisch der SEO-Branche verhafteten Begriff ausläßt und schon deshalb sehr gelungen ist, bringt das Buch alle wichtigen Basisinformationen. Neben der obligatorischen Liste der für den deutschen Sprachraum wichtigen Suchmaschinen und Kataloge sowie deren Verknüpfungen (wer liefert wem die bezahlten Links…) gibt es gerade Kapitel, die Entscheider bei der Wahl ihrer SEO-Agentur und in der Kommunikation mit ihrem Dienstleister und ihrem eigenen Unternehmen helfen können.

Was meist zu kurz kommt: Karzauninkat geht darauf eine, welche Abteilungen eines Unternehmens mit der Optimierung der Website zu tun haben und wie man sie einbindet. In diesem Buch geht es weniger um die technischen Einzelheiten, die dann die Webagentur umsetzt: Im Vordergrund stehen praktische Informationen, die Suchmaschinenoptimierung auf gesunde Weise entzaubern und einem Unternehmer die Kriterien an die Hand geben, um z.B. Spammern aus dem Weg zu gehen.

Die Fallbeispiele sind nicht so gelungen, weil sie sich nicht recht nachvollziehen lassen. Ein umfangreiches Literatur- und Linkverzeichnis sowie ein Glossar erreichen die Zielgruppe Entscheider dagegen sicher. Dienstleister können das Buch mit Genuß lesen, aber für ihre Tätigkeit nicht wirklich davon profitieren. Sie sollten es aber als Argumentationsgrundlage gegenüber beratungsresistenten Kunden im Auge behalten. Deshalb auch für sie: Lesebefehl!

Dieser Beitrag wurde unter Das Buch, SEO abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.