Suchmaschinenoptimierung in Frage und Antwort II

Hier die zweite Rate von Jill Whalens FAQ der Suchmaschinenoptimierung, die ich mit ihrer freundlichen Erlaubnis ins Deutsche übersetzt habe.

Dynamisch erstellte Seiten und Query Strings

Frage:
Meine dynamisch generierte Website trägt Fragezeichen und Gleichheitszeichen in den URL ein. Der Friseur meiner Mutter hat mir jetzt erzählt, dass ich statische HTML-Seiten brauche, um in den Suchmaschinen aufzutauchen. Was meinst Du dazu?

Jill:
In den meisten Fällen haben Suchmaschinen mit Query Strings (das sind diese Fragezeichen und Gleichheitszeichen) [Kommentar: Angaben wie Warenkorbdaten, die als Parameter-Wert-Paare – z.B. kategorie=Software&artikel=12345 – über den URL von einer Seite zur anderen weitergegeben werden] in URLs kein Problem. Sorge nur dafür, dass Dein Content Management System (CMS) nicht mehr als drei solcher Angaben benutzt, und es sollte klargehen. Immer, wenn man mir diese Frage stellt, checke ich die betreffende Seite in Google und Yahoo: In 99% der Fälle ist die Seite praktisch komplett im Index. Dann gibt es keine technischen Probleme. Die Betreiber müssen sich einfach besser um die Suchmaschinenoptimierung ihrer Seiten für die passenden Keywords bemühen.
Für dynamische Seiten ist es besonders bedeutsam, Links auf die wichtigen suchmaschinenoptimierten Seiten zu legen. Manchmal kommt man bei so einer Website nur an Informationen, wenn man ein Formular ausfüllt, das dann eine Suche ausführt. Dann wird eine Seite mit den gesuchten Informationen speziell für Dich erstellt und angezeigt. Leider ist diese Seite für die Suchmaschinen nicht sichtbar, weil sie nicht wirklich auf dem Server existiert. Wenn es also Seiten gibt, die durch bestimmte Suchvorgänge zusammengestellt werden und die auch für viele Besucher relevant sind, solltest Du darauf Links in Deiner Navigation und Deiner Sitemap setzen.

Du solltest auch sicherstellen, dass Dein Content Management System spezifische title-Tags für jede einzelne Seite erstellen kann. Wenn nicht, solltest Du das System dafür anpassen, denn das sind für den Suchmaschinenerfolg wichtige Dinge.

Überschriften

Frage:
Ich möchte Keywords in Überschriften H1 und H2 einfügen. Das hat mir mein Briefträger geraten. Er meint, dass das für ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen sorgt. Wird meine Seite abgestraft, wenn ich die Schriftgröße mit Stylesheets auf ein vernünftiges Maß reduziere?

Jill:
Wie ich letzte Woche in einer meiner Antworten geschrieben habe, ist es nicht einmal unbedingt nötig, Keywords in Überschriften zu stellen. Wir heben festgestellt, dass der Gebrauch von Überschriften und Unterüberschriften den Lesern das Textverständnis erleichtert. Deshalb ist es eine gute Idee, Suchbegriffe im Text unterzubringen und Überschriften der vom W3C spezifizierten Form (H1 … H6) zu benutzen. Wenn die Keywords dann auch noch sinnvoll in den Überschriften auftreten können – umso besser! (Wenn sie nicht hineinpassen, lässt man sie besser draußen, ehrlich!)
Es ist auf alle Fälle eine gute Idee, Deine Überschriften mit CSS (Cascading Stylesheets) an das Aussehen Deiner Website anzupassen. Keine Suchmaschine zwingt Dich, Deine Überschriften in übergroß darzustellen, nur weil das der Ausgangseinstellung des Browsers entspricht. Verschwende keinen Gedanken darauf!

HTH

Jill Whalen ist mit ihrer Firma High Rankings eine international anerkannte Beraterin für Suchmaschinenoptimierung und Verfasserin des wöchentlich erscheinenden High Rankings Advisor, ihrem Suchmaschinenmarketing-Newsletter. Ihr Kernkompetenz sind Suchmaschinenoptimierung sowie Beratung und Seminare zum Thema. Jills Handbuch “The Nitty-gritty of Writing for the Search Engines“ unterrichtet Unternehmer darin, wie und wo sie relevante Suchbegriffe in ihre Website einbauen, damit sie für Besucher lesbar sind und und auch eine hohe Platzierung bei den wichtigsten Suchmaschinen erreichen.

4 Gedanken zu „Suchmaschinenoptimierung in Frage und Antwort II

  1. Pingback: MEX Blog » Suchmaschinenoptimierung

  2. Uwe

    „Suchmaschinenoptimierung“ ist eine gern benutzte „Urban Legend“. Ehrlich, mein Kumpel sein Schwager hat’s mir erzählt…

  3. David Reisner

    Gerade über Blog Fox diesen Blog gefunden:-)
    Gut dass Suchmaschinenoptimierung ins deutsche übersetzt wird;) die englischen Infos sind meistens aktueller;)
    Ich hatte damals bei der SES die Berichte vom seo round table übersetzt (knapp 20 Seiten) und hab noch genug Material.
    Viel Spaß;)
    Mfg David

  4. Pingback: .pmblog

Kommentare sind geschlossen.