Was will mein Kunde?

Mit dem gewitzten, gut informierten Kunden von heute und seinen Wünschen beschäftigt sich ein umfangreicher Artikel im Manager-Magazin: Ganz neu ist die Erkenntnis nicht, dass Kunden sich nicht mehr so einfach segmentieren lassen wie ehemals. Der gut verdienende Single kauft jetzt eben seinem Champagne bei Aldi, um das so Gesparte in einer hochpreisigen, langlebigen Markenuhr mit Prestigewert anzulegen. Unser Kunde läßt sich nicht mehr mit wilden Werbeversprechen ködern, sondern will entweder den besten Preis, hohe Nachhaltigkeit oder ein besonderes Gefühlserlebnis beim Einkauf.

Der Artikel von Klaus Werke („Aldi trifft Gucci“) beleuchtet die Facetten modernen Kundenverhaltens von allen Seiten und stellt Firmen vor, die darauf reagieren. Interessant zu lesen. Bleibt die Frage, ob diese Trends des privaten Konsums, die zwischen Billig und Nobel keine Mitte mehr kennen, auch bei Investitionen Anwendung finden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, KMU spezial abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.