Blogs – eine neue Macht?

Blogs bringen’s! Blogbiz vergleicht die Wirkung von Blogs mit der von Nitroglyzerin. Klingt erst einmal abwegig, aber wenn man an die Jamba-Diskussion denkt, kann man das nur unterschreiben. Blogs werden gelesen, haben inzwischen Medienresonanz und konzentrieren wirklich die Aussage zu einem Thema, wie es auch mit vielen Postings in diversen Foren nicht erreichen kann.

Der Beweis? Sucht in Google einmal Jamba, Seite 1 von 1.580.000 Ergebnissen enthalt bei 10 Einträgen allein drei Blogs und natürlich den Spiegel-Artikel, der über die Affäre berichtet. Suchmaschinen lieben Blogs.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bloggen abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.

3 Gedanken zu „Blogs – eine neue Macht?

  1. Bluesman

    Es ist erstaunlich.Nachdem ich einen Kommentar zu Wirtschaftsminister Clement schrieb und mal bei google diesen Begriff eingab stellte ich fest das mein Eintrag auf Seite 1 war.zwar ganz unten aber Seite 1.Und das ohne Googlebombing.Faszinierend!

  2. Bluesman

    Hi ich bins dchon wieder.Wollte nur mitteilen das unser beider Kolumne unter Google :die Macht der Blogs -vereint auf Seite 1 erscheint.Na wenn das kein Zeichen ist?Ich bleib auf jeden Fall mal am Ball.Habe übrigens zu diesem Zwech den „Googlepranger“ entwickelt.Dort gabs zuvor nur einen Eintrag.Sah so traurig aus.So sad you know?Schönen Blues

Kommentare sind geschlossen.