RSS-Feed einbinden

Ein nützlicher Tipp von Suchmaschinen-News: Es gibt ein Tool, das die Einbindung von RSS-Feeds in die eigene Seite (via Javascript) sehr einfach macht. Auf dem Webmaster-Verzeichnis gibt man die Daten des Feeds ein, macht das Feintuning (wieviele Einträge werden dargestelt, verwendet der Feed utf-8-Codierung) und bekommt einen Codeschnipsel zum Einfügen. So einfachen können aktuelle Inhalte für die Website sein. Aber vorher nachfragen, ob man den Fedd auch „entführen“ darf (wenn’s nicht der vom eigenen Blog ist).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bloggen, SEO abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.

Ein Gedanke zu „RSS-Feed einbinden

  1. Pingback: » RSS News in die Webseite einbinden

Kommentare sind geschlossen.