Kommentarspam verhindern

Noch vor Kurzem habe ich mich gefreut, dass dieser Blog endlich erwachsen wurde: Sicheres Kennzeichen dafür war der erste Kommentarspam. Inzwischen habe ich angesichts einer Schwemme von Einträgen, die für Online-Poker und anderes Zeug warben, einen Filter aktiviert, der alle zweifelhaften Kommentare zur Moderation zurückstellt. Funktioniert hervorragend!

Zum Thema Kommentarspam gibt es einen (nicht zuletzt durch die lange Diskussion mit vielen individuellen Lösungen) interessanten Beitrag im Sitepoint-Blog, der sich hauptsächlich mit möglichen Techniken zur Abwehr von automatisiertem Kommentarspam beschäftigt. Idee ist, die Spambots z.B. durch zufällige Änderung der Eingabefelder auf der Kommentarseite zu verwirren. Lesenswert, wenn der Autor sich auch nur theoretisch mit dem Thema beschäftigt, da ihm konkrete Spambot-Skripte nicht bekannt sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bloggen abgelegt am von .

Über Susanna Künzl

Seit 12 Jahren berate ich Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet. Ziel ist eine Website, die den Kunden wie ein aktiver Mitarbeiter unterstützt. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt auf den Content Management Systemen und ihrer Programmierung. Diese CMS sind meine Baustelle: TYPO3, Drupal, Wordpress und Joomla.