Kann Deine Firma E-Mail?

Diese Studie von novomind (via Werbeblogger) läßt uns an der Geschäftstüchtigkeit auch der ganz Großen zweifeln:

  • Jede zwölfte Mail an die untersuchten Unternehmen bleibt unbeantwortet
  • Im Schnitt braucht eine Mail 2,7 Tage zur Beantwortung
  • Bei 16% der Mails wurde der Kunde einfach weitergeschickt in die Filialen
  • und und und …

Kaum zu glauben, dass Ende des Jahres 2004 immer noch so viele Unternehmen glauben, dass sie zwar eine Website anbieten müssen („Ach, bin ich schon drin?“), aber die Kundenkommunikation weiter ausgetretene Pfade geht. So verprellt man Kunden!

Vielleicht haben diese Firmen aber auch noch nie über einen effektiven internen Workflow für E-Mail-Kommunikation nachgedacht? Sobald man den Kontakt über E-Mail anbietet, sollten doch Modelle für die sinnvolle und kundenbindende Beantwortung der Anfragen bereitstehen. Oder wenigstens jemand, der mehr Verbindlichkeit als der Autoresponder bietet :(.